Karsten Süßmilch
/

 

 

TWO BONES CONCEPT

 


sind Hansjörg Fink, Tenorposaune, und Karsten Süßmilch, Bassposaune.

Die Idee:

-Musik als Sprache, jenseits von Genregrenzen. 

-die Sicherheit der musikalischen Sozialisation verlassen, Risiken eingehen.

-raus gehen, an inspirierenden Orten spielen, jenseits der üblichen Konzertbühnen. 

-die Umgebung mit einbeziehen, als Mitspieler begreifen.

-Freiheit suchen, improvisieren, Musik als Sprache verstehen.